Skip to content

TRADING CARDS

11 Fragen an BB Spiele

BB Spiele im Aicherpark Outlet ist inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt für Fans von Gesellschaftsspielen und mehr geworden. In unserem Interview steht uns Bernhard Breit, Inhaber von BB-Spiele Rede und Antwort zum Thema Trading Cards.

1. Hast du selbst Trading Cards? Wenn ja, wann hast du angefangen, diese zu sammeln?

Ich habe 1999 mit dem Hobby angefangen und bin heute noch aktiv im Geschehen! Viele unserer Mitarbeiter sammeln & spielen aktiv Magic The Gathering.

2. Was ist deine Lieblings-Trading Card?

Wir mögen alle Trading Card Games und freuen uns immer wieder auf neue Systeme aber wir gelten bei unseren Kunden nicht ohne Grund schon seit Jahren als „Magic the Gathering Laden“.

3. Welches ist die wertvollste Trading Card, die ihr hattet?

Den größten Einzelkarten-Verkauf, den wir hatten, war ein Black Lotus für ca. 15.000 €.

4. Wie viele Turniere finden im Monat statt?

Unter der Woche sind es meist 10 wöchentliche Turniere, die immer stattfinden. An Samstagen sind es meist 2 Events die gleichzeitig laufen.
Damit kommen wir auf 48 Turniere von unterschiedlichen Spielen und Formaten pro Monat!

5. Wie gestaltet ihr die Turniere?

Das kommt auf das Spiel/Format an!
Unsere wöchentlichen Turniere bestehen meistens aus 3 Swiss Runden.
Größere Turniere mit höherer Preisausschüttung haben meistens ca. 5 Swiss Runden und anschließend spielen die besten 8 nochmal um den ersten Platz und ums Siegerfoto auf unserer „Wall of Fame“.

6. Wie viele Leute sind bei den Turnieren dabei?

Unsere Spielfläche ist für 64+ SpielerInnen sehr schön geeignet. Besonders bei regionalen Qualifikationsturnieren, die wir regelmäßig durchführen, werden diese Plätze gut genutzt.

7. Was macht spielen/kämpfen/tauschen mit Trading Cards so besonders?

Trading Card Games sind für unterschiedliche Personen interessant. Egal ob man Sammler- oder Turnierspieler ist oder einfach Teile seiner Kindheit auf einer Karte sehen will. Trading Cards bieten unzählige Möglichkeiten, Spaß an einem Hobby zu haben und sich mit anderen Begeisterten darüber auszutauschen.

8. Was sind die beliebtesten Trading Cards, die von Kunden/Kundinnen bei euch gekauft werden?

Die Klassiker sind natürlich Magic the Gathering, Yu-Gi-Oh und Pokémon. Neuere Systeme wie One Piece TCG und zukünftig Lorcana werden auch mit großem Interesse verfolgt.

9. Seit wann erleben Trading Cards so einen Aufschwung?

Man konnte 2021 einen großen Aufschwung in der Sammlerszene mitverfolgen. Vor allem bei Pokémon sah man einen explosionsartigen Aufschwung.

10. Wo denkst du ihr, geht die Reise für Trading Cards noch hin?

Wir glauben, dass Trading Cards mittlerweile fester Teil der Spielekultur sind. Sowohl digitale als auch physische Trading Card Spiele erfreuen sich stetigem Interesse und wir sind davon überzeugt, dass sich diese Spiele weiterhin im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankern werden.

11. Sind neue Releases geplant? Wenn ja, auf welchen freust du dich schon sehr?

Absolutes Highlight für uns ist das Magic the Gathering Set „Lord of the Rings: Tales of Middle-Earth”, das im Juni erscheint. Dabei handelt es sich um eine Kollaboration zwischen Magic the Gathering und Herr der Ringe. Es ist toll die Helden unserer Kindheit auf Karten zu sehen!

Schauen Sie gerne bei BB-Spiele im Aicherpark Outlet vorbei und lassen Sie sich in eine Welt voller Fantasie entführen!